PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Querflöte

Querflöte

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument, da sie in der Vergangenheit lange Zeit aus Holz gebaut wurde. Erst seit Mitte des 20. Jahrhundert wird sie aus Edelmetallen wie Silber, Gold und sogar Platin hergestellt.

Die Flöte hat einen hellen und klaren Klang und wird über 3 Oktaven gespielt. Im Gegensatz zu den anderen Blasinstrumenten, bei denen die Luft erst ins Instrument geblasen wird, verläßt die Luft bei der Querflöte direkt die Lippen. Sie ist das einzige Blasinstrument, bei dem allein die Lippen den Druck, die Richtung und die Form des Luftstrahls regulieren.

Die kleine "Schwester" nennt man Piccolo-Flöte. Desweiteren gehören zur Familie der Querflöten die große Flöte, die Alt-, Tenor-, Bass-, Kontrabass- und die Subkontrabassquerflöte.

Mit verschiedenen Schülerinstrumenten kann der Unterricht schon ab 6 Jahren beginnen.

 

In unserer Orchesterschule wird die Querflöte von Ivan Vaskabovich unterrichtet.

 
 

Aktuelles

Information zur aktuellen Situation

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer der Orchesterschule Burscheid,

bereits vor Weihnachten mussten wir leider wieder auf Online Unterricht wechseln. Dies bleibt nun auch bis Ende Januar 2021. Wir wünschen euch allen trotz allem einen Guten Start ins Neue Jahr mit viel Gesundheit und viel Geduld!

Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir informieren.


 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Eindrücke bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden sind bereits gesetzt worden. Fuer weitere Details schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk