PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Horn

Horn

Das Horn, auch Waldhorn genannt, gehört zu den Blechblasinstrumenten und hat einen kräftigen Ton in der mittleren Lage.

Es ist eines der ursprünglichsten Musikinstrumente und bestand in seiner Urform aus Tierhorn. Der Mensch benutzte es wegen seiner wenigen und lauten Töne als Signalinstrument für kultische und militärische Zwecke. Daher ist auch vielen das Jagdhorn besonders bekannt.

Vor allem in der klassischen Musik findet das Horn seinen Einsatz, es reicht von Signalrufen bei Jagdmotiven bis zum klangfüllenden romantischen Stilmitteln, wobei oft eine Verbindung mit der Natur vorhanden ist.

Mittlerweile hat sich das Horn auch in der Jazz-Musik durchgesetzt, wo es seit den 1950er Jahren auch im Modern Jazz eingeführt wurde.

Mit dem Unterricht kann man je nach nach körperlicher Statur mit 8 oder 9 Jahren beginnen.

 

In unserer Orchesterschule wird das Horn von Ansgar Faust unterrichtet.

 
 

Aktuelles

Kunst im Schaufenster

Unser Junior-Orchester eroffnet wieder die Ausstellung in Burscheid. Hier finden sie die Bilder in unserer Fotogalerie.

 

Orchesterfahrt des Jungen Orchesters

Unser Junges Orchester berichtet von seiner diesjährgen Orchesterfahrt nach Luxemburg. Lesen sie hier.

 

Neue Kurse ab September

Wir bieten Kurse für Musikgarten und Musikalische Früherziehung unter der Leitung von Heide Wendt für unsere kleinen Musiker an. Weitere Informationen finden Sie hier.

 


 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Eindrücke bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden sind bereits gesetzt worden. Fuer weitere Details schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk